OxyGeneo™ & TriPollar® RF

Damit die Haut frisch und strahlend bleibt, bedarf es häufig mehr als nur der täglichen Heimpflege. Mit der neuesten geneo+® Methode wird die Ausstrahlung und Jugendlichkeit Ihrer Haut bewahrt, Falten und Fältchen erfolgreich vermindert und ein ebenmässiges Hautbild erzielt.

Die Behandlung ist in ihrer Vorgehens- und Wirkungsweise revolutionär, da sie mit der idealen Wirkstoffkombination langanhaltende und sichtbare Ergebnisse garantiert. Ausserdem ist die Behandlung durch die nicht-invasive Vorgehensweise absolut schmerzfrei und es entstehen keine Ausfallzeiten.

Das einzigartige 4-in-1 Verfahren bietet Ihrer Haut folgende Vorteile:

  1. Ein intensives und zugleich sanftes Peeling, ähnlich einer Mikrodermabrasion der äusseren Hautschicht.
  2. Einschleusen von revitalisierenden und aufbauenden Wirkstoffen
  3. Anreicherung der Haut mit Sauerstoff
  4. Mittels TriPollar Radiofrequenz wird der Aufbau der Kollagen- und Elastinfasern stimuliert, was für eine unmittelbare Glättung und Straffung der Haut sorgt.

Bei Élu Cosmetics bieten wir Ihnen die folgenden OxyGeneo-Behandungen an:

 

Weitere Informationen zur OxyGeneo-Behandlung

 

Welches sind die Vorteile einer geneo+®-Behandlung?

Die Behandlung birgt viele Vorteile. Die Haut insgesamt wird gestrafft, Fältchen und Linien vermindert und somit die Hautoberfläche verfeinert. Der Teint wirkt dadurch frischer, glatter und strahlender. Ausserdem können Pigmentflecken, sogenannte Hyperpigmentationen vermindert werden, was die Haut ebenmässiger erscheinen lässt. Die Ergebnisse sind sofort nach der ersten Behandlung sichtbar.

Für wen eignet sich eine Behandlung mit geneo+®?

Die Behandlung eignet sich besonders bei Haut mit Fältchen, Linien und erschlafften Konturen sowie als präventive Anti-Aging Massnahme. Ausserdem ist eine Behandlung ideal bei UV-geschädigter Haut, welche Pigmentflecken aufweist oder aber auch bei fahler, schlecht durchbluteter Haut. Eine OxyGeneo-Behandlung kann beispielsweise auch vor wichtigen Anlässen als Hautauffrischung und Glättung durchgeführt werden.

Für wen ist eine Behandlung mit geneo+® nicht geeignet?

Grundsätzlich ist die Behandlung mit OxyGeneo für jeden Hauttyp geeignet, ausser für die sehr trockene, allergische und hypersensible Haut. Wir empfehlen ausserdem, frühestens ab Mitte 20 mit einer OxyGeneo-Behandlung zu beginnen.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung ist schmerzfrei, da nicht invasiv gearbeitet wird. Die Radiofrequenz-Technologie erzeugt eine Wärme im Gewebe, die aber von den meisten Kunden als angenehm empfunden wird.

Wieviele Behandlungen sind notwendig?

Erste Ergebnisse sind bereits nach der ersten Behandlung sichtbar. Um jedoch das Hautbild effektiv und nachhaltig zu verbessern, empfehlen wir eine Kurbehandlung von 1-mal wöchentlich während 6 Wochen und danach eine Auffrischungsbehandlung alle 6 Wochen. Da sich aber jedes Hautbild unterscheidet, werden die Behandlungszyklen individuell angepasst.

Welche Wirkstoffe sind in den verwendeten Produkten enthalten?

OxyGeneo arbeitet mit zwei verschiedenen Behandlungssets. Die NeoRevive Formulierung enthält Hyaluronsäure, Peptide und Retinol, welche für den Aufbau und die Stimulierung der Kollagenfasern notwendig sind und somit einen straffenden Effekt bewirken. Die NeoBright Formulierung enthält neben Retinol Azelainsäure und Kojicsäure, welche eine aufhellende Wirkung haben und somit Pigmentflecken und sonnenbedingte Hautschäden minimieren.

Wie läuft eine OxyGeneo-Behandlung ab?

Ähnlich wie bei einer Mikrodermabrasion werden die abgestorbenen Hautschüppchen mittels OxyGeneo entfernt. Die Haut wird somit auf das nachfolgende Einschleusen der Wirkstoffe vorbereitet. 

Sanftes Abtragen von abgestorbenen Hautschüppchen

Sanftes Abtragen von abgestorbenen Hautschüppchen

Mittels Capsugen-Technologie werden revitalisierende und aufbauende Wirkstoffe eingeschleust. Je nach Hautzustand und erwünschtem Resultat wird entweder eine NeoRevive- oder Neobright-Formulierung verwendet.

Einschleusen von Wirkstoffen

Einschleusen von Wirkstoffen

OxyGeneo produziert CO2-Bläschen, die sanft auf der Haut zerplatzen und somit sauerstoffangereichertes Blut and die Hautoberfläche befördern. Dadurch wird der Blutzufluss in der Haut erhöht und die Wirkstoffe können optimal absorbiert werden.

Aktivierung von Sauerstoff in der Haut

Aktivierung von Sauerstoff in der Haut

Mittels TriPollar Radiofrequenz wird der Aufbau der Kollagen- und Elastinfasern stimuliert, was für eine unmittelbare Glättung und Straffung der Haut sorgt. Erschlaffte Gesichtskonturen werden angehoben, Fältchen zusätzlich minimiert und der Teint wirkt frisch und glatt.

Falls Sie weitere Fragen zur OxyGeneo-Behandlung haben, kontaktieren Sie uns einfach per Email an info@elu-cosmetics.ch oder per Telefon unter 044 381 89 75. Wir sind bemüht, alle Ihre Fragen zur Behandlung zu beantworten.