Die Epidermis der Haut erneuert sich ständig in einem 28-Tage Rhythmus. Die abgestorbenen Hautzellen werden abgestossen und frische, neue Zellen kommen zum Vorschein. Mit zunehmendem Alter findet die Hauterneuerung entweder verlangsamt oder fast gar nicht mehr statt. Bei Hautbildveränderungen funktioniert der Erneuerungsprozess der Haut ebenfalls nicht optimal. Um fettiger Haut, vergrösserten Poren, Akne, Pigmentverschiebungen, Rötungen, Narben oder Falten entgegenzuwirken, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Damit die Haut frisch und strahlend bleibt, bedarf es häufig mehr als nur der täglichen Heimpflege.

Bei Élu Cosmetics arbeiten wir mit der innovativen OxyGeneo-Methode, bei der die Ausstrahlung und Jugendlichkeit Ihrer Haut bewahrt wird. Falten und Fältchen werden erfolgreich vermindert und ein ebenmässiges Hautbild wird erzielt. Detaillierte Informationen zum Ablauf einer OxyGeneo-Behandlung, finden Sie hier.

Eine weitere Methode, um eine Hautbildverbesserung zu erreichen, ist mittels Fruchtsäure-Peelings von Mesoestetic. Wir arbeiten in verschiedener Konzentration und Zusammensetzung, um Ihre Hautveränderungen gezielt und schonend behandeln zu können.

Um das Hautbild gezielt positiv beeinflussen zu können, ist eine Kurbehandlung mit einer durchschnittlichen Anzahl von 6 Behandlungen in regelmässigen Abständen sinnvoll.

Nach einem Fruchtsäurepeeling ist die Haut besonders aufnahmefähig und Wirkstoffe können besser absorbiert werden. Wenn eine Woche später eine Gesichtsbehandlung, wie die Sothys Hydra 3Ha Intensivbehandlung oder die Sothys Intensivbehandlung Jeunesse durchgeführt wird, ist der Behandlungs-Effekt besonders gut sichtbar.